Unsere Entwicklungsabteilung hat nicht nur Blut und Wasser geschwitzt, sondern alles gegeben, damit wir noch im Mai unseren geplanten GoLive des Redmine HRM Plugins feiern können. Hurra! Es hat geklappt. Ab sofort steht unser neues Produkt-Flagschiff zum Kauf bereit und Kunden, die unser Managed Hosting Angebot nutzen können nun auch zusätzlich zum bisherigen Angebot die Funktionen des Tools kostenfrei nutzen.

Weg mit den veralteten Excel-Sheets

Vergesst externe Planungstools oder Excel-Sheets. Das Redmine HRM ist ein Human Ressource Management Plugin, dass sich nahtlos in Redmine integriert. Somit zentralisiert ihr eine weitere Funktion in eurem Unternehmen in einem Tool. Was vieles einfacher macht.

Redmine HRM Plugin

Ein Produkt-GoLive ist immer eine spannende Sache. Vor allem bei einem funktionsumfangreichen Plugin mit vielen Automatismen und Regeln kann sich das immer ein wenig nach hinten verschieben. Jetzt ist es endlich soweit und wir freuen uns euch in unserer Online-Demo die aktuellste Version zum Testen vorstellen zu dürfen.

Alles im Blick

Das Redmine HRM Plugin hilft Teams jeder Größenordnung und Branche dabei ihre Projektressourcen zu visualisieren und dadurch besser zu planen. Wer das Plugin nutzt hat nun den Vorteil, dass er Aufgaben in Redmine noch besser verwalten und verteilen kann.

  • Ein Blick und ihr seht wie ausgelastet eure Mitarbeiter tatsächlich sind. Projektübergreifend, projektbezogen und benutzerbezogen.
  • Ein Blick in die Zukunft verrät euch was ansteht und wo Bedarf an zusätzlichen Ressourcen besteht.
  • Ein Blick in die Vergangenheit zeigt euch wie ausgelastet die Mitglieder wirklich waren und wo man zukünftig besser planen muss.
  • Das Plugin liefert verschiedene Ansichten, die sich alle wie in Redmine üblich mit Filtern und Optionen anpassen und speichern lassen.
  • Das Plugin unterstütz neben Tages-, Wochen- oder Monatsansichten auch verschiedene Zeiträume, sowie mittels Versionen festgelegte Iterationen. Was für agile Teams interessant ist, die nicht mit festen Start- und Endzeitpunkten arbeiten.
  • Und nebenbei lässt sich das Plugin noch zur Planung von An- und Abwesenheiten nutzen (z.B. Urlaube, Office / Home-Office, Krankheit etc.)

Überzeug Dich selbst

Ach, was schreib ich da groß rum. Lest selbst auf der Produktseite nach was es alles kann. Testet die Funktionen in der Online-Demo. Schreibt uns, wenn ihr eine Frage dazu habt. Wir freuen uns über jedes Feedback. Das Plugin geht in der Version 1.3.1 live, setzt neben dem Additionals Plugin das Redmine Reporting Plugin voraus und man kann es einzeln oder im Bundle erwerben. Oder ihr nutzt alternativ unseren Redmine Managed Hosting Service, dann ist es im monatlichen Betreuungspreis inbegriffen.

Aktualisiert: