Erfolgreiche Teams müssen kein Zufalls sein. Es gibt ein paar Merkmale die dafür sorgen dass die Zusammenarbeit und der Zusammenhalt auch auf Dauer von Erfolg gekrönt ist. In unserem Artikel haben wir kurz die 15 Merkmale erfolgreicher Teams zusammen geschrieben. Entnommen wurden die Punkte der von UNUM erstellten Infografik zur Anatomie eines richtig guten Teams (Anatomy of a great business team).

Das macht Teamarbeit erfolgreich

Die Infografik listet verschiedene Kernkompetenzen, personelle Eigenschaften und Fähigkeiten auf, die ein gutes Business Team ausmachen. Die nachfolgenden Punkte kann man gerne als Checkliste für die Teamentwicklung im eigenen Projekt verwenden. Und das sind sie auch schon:

Von Visionen und transparenter Kommunikation profitieren

Team-Kompetenzen 1 bis 5

1. Eine gemeinsam Vision Ein Projekt braucht eine Vision (eine Message). Ist diese Vision nicht jedem Team-Mitglied klar, dann ist entweder die Vision falsch oder das Mitglied nicht geeignet für’s Team.

2. Gegenseitige Unterstützung Team-Mitglieder sind füreinander da. Nur so sind Flaschenhälse erkennbar / lösbar und nur so läuft es auf Dauer im Team auch rund.

3. Respekt Unabhängig davon welche Rolle jemand im Team abdeckt - der gegenseitige Respekt seiner Team-Kollegen sollte jedem sicher sein. Nur so funktioniert auch die gute Zusammenarbeit.

4. Effektive Kommunikation Kommunikation innerhalb des Teams ist ein Schlüsselfaktor für erfolgreiche Teams. Wer bei Fragen oder Problemen mit anderen spricht, sein Wissen teilt und offen für Neues ist, wird auch im Projekt für Fortschritt sorgen.

5. Fokus auf’s Positive Wenn es mal nicht klappt wie geplant lässt sich ein gutes Team nicht gleich unterkriegen. Dann werden Workarounds gezaubert, Vorschläge gesammelt und Ideen geliefert wie man mit der aktuellen Situation besser umgehen kann.

Quelle: Anatomy of a great business team (Unum) (Link öffnet JPG-Bild)

Wichtige Fähigkeiten: Verantwortlichkeit, Vielseitigkeit, Risikofreudigkeit

Team-Kompetenzen 6 bis 10

6. Freundliche Atmosphäre schaffen Eine freundliche Atmosphäre, netter Umgang miteinander und auch private Unternehmungen helfen den Mitgliedern untereinander besser klar zu kommen.

7. Anerkennung zeigen Erfolge sollen gefeiert werden. Wenn das Team etwas hinsichtlich der gemeinsamen Vision erreicht hat (z.B. Meilensteine), dann soll man die auch feiern.

8. Verantwortung übernehmen Teammitglieder sind nicht nur für die eigenen Aufgaben verantwortlich, die sie übernommen haben, sondern für die des gesamten Teams. Sie übernehmen Verantwortung für die Erfolge aber auch Mißerfolge. Gemäß dem Motto: “Wir sind so erfolgreich wie unser schwächstes Glied.”

9. Vielseitigkeit ist Trumpf Ein Team besteht aus vielfältigen Mitgliedern. Es gibt innovative und kreative Geister genauso wie das hart arbeitende Arbeitstier. Jeder bringt sich auf seine Art und Weise ein und respektiert die Fähigkeiten des anderen.

10. Risiken eingehen Erfolgreiche Teams wissen was sie tun und kennen Ihre Fähigkeiten. Sie sagen offen was sie denken, gehen aber auch Risiken ein, wenn es notwendig ist.

Gemeinsam aktiv mehr erreichen

Team-Kompetenzen 11 bis 15

11. Sich anpassungsfähig zeigen Auch wenn klare Rollenverteilungen wichtig für erfolgreiche Teams sind - wenn es drauf ankommt sollte man nicht auf die ihm zugeteilte Rolle pochen, sondern auch mal über den Tellerrand blicken und sich anpassungsfähig zeigen, was die Tätigkeiten im Projekt angeht.

12. Führungsqualitäten Der richtige Team-Lead hat die notwendigen Führungsqualitäten die dafür sorgen, dass ein Team erfolgreich ist. Er kennt die jeweiligen Stärken und Schwächen und kann auch mit Misserfolgen umgehen und sein Team motivieren.

13. Commitment zeigen Erfolgreiche Teams sind Teams die aus aktiven Mitgliedern bestehen. Wer Mitglieder hat, die aktiv an Meetings teilnehmen, Ideen äußern und bei der Lösung helfen wird erfolgreicher sein als andere.

14. Vertrauen Die Basis einer jeden guten Beziehung baut auf gegenseitiges Vertrauen auf. So ist es auch in einem erfolgreichen Team. Vertrauen kann man nicht kaufen, das muss man sich erwerben und das erfordert in der Regel Zeit und entsprechende Taten.

15. Rollen richtig verteilen Teams ohne klare Rollenverteilung sind selten erfolgreich. Wer in einem Team arbeitet will wissen als was und für was er zuständig ist. Dann hat er eine erfüllende Aufgabe zu erledigen und ist auf Dauer auch zufriedener.

Aktualisiert: