Wir unterstützen schulische Bildungsanstalten und Universitäten (Technische Universitäten) bei der Evaluierung und Implementierung innovativer und kostengünstiger Lösungen, die den strukturellen und finanziellen Anforderungen einer öffentlichen Einrichtung entsprechen und einen echten Mehrwert bieten. Denn durch offene Quellen und gut dokumentierte Schnittstellen ist es jederzeit möglich Open Source Systeme (OSS) nahtlos in die vorhandene IT-Infrastruktur zu integrieren und damit akademische als auch nicht-akademische Projekte zu managen.

Unsere eingesetzten Open Source Lösungen sind auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt und sowohl Anbieter- als auch Dienstleisterunabhängig. Zudem ist es möglich sie auch in der Zukunft an neue Anforderungen individuell anzupassen.

Koordinierte Zusammenarbeit effizient steuern

In vielen Universitäten kommen webbasierte Open Source Anwendungen für die alltäglichen Aufgaben an der Uni zum Einsatz.

  • Etwa um Kurse zu administrieren.
  • Wikis zur zentralen Dokumentation zu verwenden.
  • Anfragen (per Mail, Telefon oder mündlich) nachvollziehbar darzustellen und effizienter zu bearbeiten.
  • Die koordinierte Zusammenarbeit innerhalb einzelner Einrichtungen der Hochschule untereinander zu steuern.
  • Die Zusammenarbeit verschiedener Hochschulbereiche zu fördern. Sowie verschiedener Bereiche der Hochschule untereinander.
  • Webumgebungen auf LAMP-Basis für einzelne Webauftritte aufzubauen.
  • Akademische Projekte oder auch nicht-akademische Projekte zu verwalten und zu koordinieren.

Generell verwenden viele Hochschulen und Bildungsanstalten Software unter der Open Source Lizenz, weil diese aufgrund der großen Entwickler Community sowohl für Stabilität als auch schnelle Verfügbarkeit und Aktualität bekannt sind.

Wir haben für jeden Bereich die richtige Lösung um Dein Business voranzubringen.

Kontakt