Wir unterstützen Teams aus Forschung und Wissenschaft bei der Evaluierung und Implementierung innovativer und kostengünstiger Lösungen, die den strukturellen und finanziellen Anforderungen einer auf Forschungsgelder oder öffentliche Förderungen angewiesenen Einrichtung entsprechen und dennoch einen echten Mehrwert bieten.

Unsere eingesetzten Open Source Lösungen sind auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt und sowohl Anbieter- als auch Dienstleisterunabhängig. Sie sind so flexibel einsetzbar, dass sie auch an zukünftige Forschungsprojekte individuell anzupassen wären.

Wissenschaftliche Team-Zusammenarbeit erleichtern

In öffentlichen als auch privaten Forschungsinstituten kommen webbasierte Open Source Anwendungen für alltägliche Aufgaben zum Einsatz.

  • Etwa um marktfähige Erfindungen oder Grundlagenforschungen zentral zu dokumentieren.
  • Allen Beteiligten einen standordübergreifenden Zugriff auf relevante Daten zu ermöglichen.
  • Die koordinierte Zusammenarbeit innerhalb einzelner Forschungseinrichtungen zu steuern.
  • Den Geldgebern eine transparente Übersicht über laufende Projekte zu liefern.
  • Aktuelle oder kommende Projekte zu verwalten und zu koordinieren.
  • Wissenschaftliche (multilinguale) Projektgruppen die im Rahmen ihres Studiengangs zentral koordiniert und betreut werden müssen.

Forschungseinrichtungen profitieren von Open Source Software aufgrund der überschaubaren Lizenzkosten. Zudem sind sie durch die Aktivität der Community stabiler im Funktionsumfang, sicher im Einsatz und ohne große Hindernisse schnell verfügbar.

Wir haben für jeden Bereich die richtige Lösung um Dein Business voranzubringen.

Kontakt