Allgemeine Geschäftsbedingungen AlphaNodes GmbH

INHALT:

C. NUTZUNGSBESTIMMUNGEN

Die nachfolgende Vereinbarung regelt die Bereitstellung von kostenpflichtigen Redmine Plugins durch die AlphaNodes GmbH, welche das Opensource Projektmanagement Tool Redmine unabhängig von dessen Grundfunktionalität um Zusatzfunktionen erweitern.

1. Lizenz

a) Unsere über diese Webseite bereit gestellten Redmine Plugins werden unter der Lizenz GNU General Public License v2 (GPL) vertrieben.

2. Leistungsumfang und Preise

a) Der Leistungsumfang wird auf der jeweiligen Produktseite im Bereich “Lizenzen und Preise” beschrieben. Wir behalten uns das Recht vor, die dort bereitgestellten Informationen jederzeit zu erweitern, zu verändern und zu verbessern. Der Kunde wird über entsprechende Änderungen rechtzeitig per E-Mail informiert. Einschränkungen des Leistungsumfangs sind nur möglich, wenn dies aus rechtlichen Gründen unumgänglich ist, oder der Kunde auf Nachfrage von uns damit einverstanden ist. Das Einverständnis des Kunden gilt als erteilt, wenn der Kunde einer entsprechenden Mitteilung von uns nicht innerhalb von einer Frist von sechs Wochen ab Zugang der Mitteilung in Textform widerspricht.

b) Im Übrigen ergibt sich der Leistungsumfang aus der im Zeitpunkt der Bestellung geltenden Angebotsinformation, dem Bestellformular sowie den jeweils geltenden monatlichen Sonderangeboten. Hinweis zu Open-Source-Software: Soweit bei der Erbringung unserer Leistungen Open-Source-Software eingebunden wird, ist diese selbst nicht Teil unserer Leistungen, wohl aber von uns entwickelte eigenständige Plugins die mit der betreffenden Open-Source-Software zusammenwirken.

c) Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Geschäftskunden. Alle Preisangaben auf den Produktseiten sind Nettopreise zzgl. der in Deutschland geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer von derzeit 19%. Die Übermittlung der Daten erfolgt auf elektronischem Weg über einen Drittanbieter “Avangate” oder “DPD”, der mit der Zahlungsabwicklung beauftragt ist. Es fallen keine weiteren Liefer- oder Versandkosten an. Alle Lieferungen im Rahmen dieses Vertrages erfolgen elektronisch an die in der Bestellung verwendete E-Mail im Anschluss an den erhaltenen Zahlungseingang. Die Bereitstellung der Plugins erfolgt per Download.

d) Mit dem Kauf der Plugin-Linzenz und Bereitstellung eines Download-Pakets ist unsere Leistung abgeschlossen. Zur Vermeidung von Zweifeln sind Sie als Kunde sowohl für den Download als auch die korrekte Installation und Konfiguration des erworbenen Produkts, sowie dessen produktiven Einsatz selbst verantwortlich und Sie erkennen an, dass AlphaNodes nach der Lieferung des Downloadlinks keine weitere Lieferverpflichtung in Bezug auf die Software hat.

e) Wurden die kommerziellen Plugins zur kostenfreien Nutzung während des Betreuungszeitraums einer Redmine Umgebung unseren “Self Hosted” Kunden bereit gestellt, dann umfasst dies ein lebenslanges Nutzungsrecht, sowie Produkt-Updates (kein Support) während des Zeitraums der monatlichen Betreuung durch uns. Wurde die monatliche Betreuung beendet ist eine Nutzung der Plugins weiterhin möglich. Es besteht jedoch kein Anspruch auf weitere Produkt-Updates oder Supportleistungen. In diesem Fall ist der Kauf einer Support Jahreslizenz notwendig.

3. Zahlungsbedingungen

a) Der Kunde verpflichtet sich während des Bestellvorgangs sich für eine der von uns angebotenen Zahlungsoption zu entscheiden. Unsere bevorzugte Zahlungsmethode ist Vorauskasse via PayPal. Andere Zahlungsoptionen liegen in unserem Ermessen. Der Kunde ist nicht berechtigt auf eine andere, als der von uns angebotenen Zahlungsoption zu bestehen.

b) Mit der Abwicklung des Zahlungsvorgangs ist ein Drittanbieter betraut. Die Drittanbieter “Avangate” oder “DPD” sind berechtigt die Kaufabwicklung in unserem Auftrag durchzuführen. Nach Abschluss des Bestell- und Zahlungsvorgangs über die E-Commerce-Plattform erhalten Sie von einem dieser Drittanbieter weitere Informationen zum direkten Download der gekauften Plugins. Vor dem Kauf des Plugins ist der Käufer selbst dafür verantwortlich, sich über die AGB des Drittanbieters zu informieren.

c) Der Kunde ist nach Abschluss des Kaufvorgangs verpflichtet die Quelldateien über den von “Avangate” oder “DPD” bereit gestellten Weg downzuloaden. Wir werden die erworbenen Plugins nicht per E-Mail oder auf anderem Weg dem Käufer außerhalb der Kaufabwicklung zusenden, sofern nichts anderes schriftlich mit beiderseitigem Einverständnis vereinbart ist. Der Downloadlink wird in der Regel innerhalb von 30 Minuten nach erfolgreichem Zahlungsvorgang an die beim Kauf angegebene E-Mail Anschrift zugeschickt. Der Kunde ist verpflichtet sicher zu stellen, dass er eine korrekte und gültige E-Mail Anschrift verwendet. Sollte die Mail nicht innerhalb des genannten Zeitraums ankommen, ist der Kunde verpflichtet seinen Spam-Ordner zu überprüfen.

4. Haftung

a) Voraussetzungen beim Kunden: Die vertragsgemäße Nutzung der Plugins ist davon abhängig, dass die vom Kunden eingesetzte Hard- und Software den technischen Mindestanforderungen an die Nutzung der Plugins entsprechen. Diese Mindestanforderungen sind in der Leistungsbeschreibung auf der Website und/oder in unseren Angebotsunterlagen angegeben.

b) Die von uns bereitgestellten Plugins werden, sofern nichts anderes zwischen dem Kunden und der AlphaNodes GmbH schriftlich vereinbart wurde, so geliefert bzw. gekauft wie gesehen. Der Kunde hat vor dem Kauf die Möglichkeit das Plugin in unserer kostenfreien Online-Demo jederzeit, uneingeschränkt und ausgiebig zu testen. Die AlphaNodes GmbH kann nicht verantwortlich gemacht werden für jede Art von Fehlern, Unterbrechungen des Services oder Datenverluste, die durch ein von uns bereit gestelltes Plugin verursacht wurde. Inkompatibilität mit anderen Plugins oder Programmen, spezieller Software, Hardwarekonfiguration oder teilweise Fehlfunktionen berechtigen den Kunden nicht zur Stornierung oder Rückforderung der geleisteten Zahlung.

c) An die beim Kauf angegebene E-Mail Adresse werden auch zukünftige Plugin-Updates übermittelt. Der Kunde ist somit verpflichtet eine korrekte und gültige E-Mail anzugeben, an welche jederzeit eine Zustellung von Informationen bezüglich des Plugin-Kaufs oder damit zusammenhängende Informationen erfolgen kann.

5. Laufzeit: Updates und Support

a) Die Laufzeit für die 12-monatige Update- und Supportphase beginnt mit Abschluss des Kaufprozesses am Tag der Bestellung (sofern nichts anderes mit uns vereinbart wurde). Der Kunde erwirbt zusammen mit der erworbenen Produktlizenz, die ihm eine lebenslange Nutzung auf der entsprechend seiner erworbenen Lizenz erlaubten Anzahl an Redmine-Instanzen garantiert, ein 12 Monate andauerndes Recht auf nachfolgende Produkt-Updates (wenn verfügbar) und Produktsupport per E-Mail.

b) Der Support findet innerhalb unserer üblichen Geschäftsszeiten (Montag - Freitag zwischen 9 - 17 Uhr) ausschließlich per E-Mail statt. Der Kunde erhält während dieser Zeit ein exklusives Zugriffsrecht auf unseren Supportbereich. Die Anfragen in Form von Tickets (Issues) werden von unserem Supportteam in der Reihenfolge beantwortet wie sie in unserem Supportsystem eintreffen. Der Kunde hat kein Anrecht auf frühzeitige Bearbeitung einer Supportanfrage. Selbst in dringlichen Fällen ist eine frühzeitige Bearbeitung ausgeschlossen. Es besteht kein Anrecht auf telefonischem Support, sowie vor-Ort-Support, wenn vorher mit der AlphaNodes GmbH diesbezüglich nichts schriftliches vereinbart wurde.

c) Der Kunde hat während der ersten 12 Monate ab Kaufdatum das Anrecht auf kostenfreie Updates zum gekauften Plugin. Wir behalten uns das Recht vor zu entscheiden, in welchem Zyklus die Updates bzw. Bugfixes erscheinen. Dem Kunde wird während der 12 Monatigen Update- und Supportphase jederzeit uneingeschränkter Zugriff auf den Downloadbereich für mögliche Updates in unserem Supportsystem gewährt. Nach Ablauf der 12 Monate wird dem Kunden der Zugriff auf den Supportbereich, sowie auf weitere Plugin-Downloads verwehrt. Das erworbene Plugin darf er jedoch uneingeschränkt für die jeweilige Anzahl an vereinbarten Redmine-Instanzen weiterverwenden.

d) Voraussetzungen beim Kunden. Die vertragsgemäße Nutzung der Software / des Plugins ist davon abhängig, dass die vom Kunden eingesetzte Hard- und Software den technischen Mindestanforderungen an die Nutzung der Software / des Plugins entsprechen. Diese Mindestanforderungen sind in der Leistungsbeschreibung auf der Website und / oder in unseren Angebotsunterlagen oder Benutzerdokumenten angegeben.

e) Verpflichtung des Kunden. Der zeitnahe Download bereit gestellter Pluginversionen, Updates, Dokumentation oder sonstiger Dateien innerhalb des Supportzeitraums liegt allein in der Verantwortung des Kunden oder dessen Erfüllungsgehilfen. Kunden sind verpflichtet sich regelmäßig (auch ohne Benachrichtigung durch uns) über aktuelle Pluginversionen zu informieren und diese vor Ablauf des Supports über den Kundenbereich herunter zu laden. Auch für den Fall, dass der Kunde die neuste ihm verfügbare Version zum aktuellen Zeitpunkt nicht nutzt. Das Recht hierzu erlischt ab Sperrung des Supportzugangs und bei Nicht-Verlängerung der 12 Monats Supportlizenz. Ein Anrecht auf nachträgliche Bereitstellung älterer Pluginversionen besteht nicht.

f) Datenmanipulation und eigene Anpassungen. AlphaNodes bietet den 12 monatigen Support nur Kunden an, die das von uns erworbene Produkt so einsetzen wie durch uns ursprünglich bereit gestellt. Wir unterstützen keine Kunden, die eine direkte Datenmanipulation oder Code-Anpassungen durchführen / durchgeführt haben, da diese leicht zu Datenintegritätsproblemen führen können. Wenn AlphaNodes auf dieser Ebene auf Manipulationen oder Anpassungen stößt, können wir Kunden bitten, Daten aus ihrem letzten bekannten Betriebszustand wiederherzustellen oder einen Experten zu beauftragen, der ihnen hilft, ihre Instanz in einen unterstützenden Zustand zu versetzen.

g) Zusätzliche Dienstleistungen. Zusätzliche Dienstleistungen, bei denen es sich nicht um den Zugang zu Produkt-Updates oder Dokumentation handelt, sind nicht Teil dieser Vereinbarung. Wird AlphaNodes für zusätzliche Dienstleistungen beauftragt gelten zusätzliche, von uns festgelegte Richtlinien oder Bedingungen.

h) Workshops und Schulungen. Trainings, Schulungen und Workshops egal ob zum Produkt oder zu anderen Bereichen, sind nicht Teil dieser Vereinbarung. Hierfür gelten gesonderte Bestimmungen.

6. Schutz des Lizenzmaterials

a) Unbeschadet der nach den vorliegenden Nutzungsbestimmungen eingeräumten Nutzungsrechte behalten wir alle Rechte an den von uns entwickelten Plugins und der Anwendungsdokumentation.

b) Der Kunde verpflichtet sich, die in der Software und der Anwendungsdokumentation enthaltenen Schutzvermerke, wie Copyright-Vermerke unverändert beizubehalten.

c) Dritt-Software: Im Lizenzmaterial sind ggf. Software und Softwarekomponenten (Dritt-Software) enthalten, die unter speziellen Lizenzbedingungen für diese Dritt-Software stehen. Hierbei kann es sich um Open-Source-Software als auch um proprietäre Software von dritten Softwareherstellern handeln. Die Dritt-Software darf nur unter den jeweils anzuwendenden Lizenzbestimmungen verwendet werden. Unsere Lizenzbestimmungen gelten im Bezug auf die Dritt-Software insoweit nicht, als diese den jeweils gültigen Lizenzbestimmungen der Dritt-Software widersprechen.

d) Produktaktivierung: Einige Produkte und Onlinedienste sind durch technische Maßnahmen geschützt und machen die Aktivierung eines Lizenzschlüssels (Tokens) erforderlich. Bitte verwahren sie diesen Ihnen zugewiesenen Token sorgfältig. Token sind als vertraulich zu behandeln. Sie tragen die Verantwortung sowohl für die Verwendung als auch für die Aktivierung der Produkte. Sie dürfen diese Lizenzschlüssel (Tokens) Dritten gegenüber nicht offenlegen, selbst dann nicht, wenn der Vertrag oder die Support-Lizenz mit uns beendet wurde oder abgelaufen ist.

7. Schlussbestimmungen

a) Die AlphaNodes GmbH behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern. Die geänderten Nutzungsbedingungen werden dem Kunden in geeigneter Weise (z.B. per E-Mail) übermittelt. Sie gelten als vereinbart, wenn der Kunde ihrer Geltung nicht innerhalb von 14 Tagen nach Zugang widerspricht. Der Widerspruch bedarf der Schriftform an unsere im Impressum genannten Anschrift. Im Falle eines Widerspruches behalten wir uns eine Beendigung des Vertragsverhältnis zum Ende der aktuellen Support- und Update Periode vor.

b) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.

c) Gerichtsstand im Verkehr mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist der Sitz unseres Unternehmens. Wir sind jedoch nach unserer Wahl berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen.

Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz und dem Umgang mit persönlichen Informationen beim Besuch unserer Webseite oder Services gibt es auf der folgenden Seite unter Datenschutzbestimmungen.

Stand: 1. Januar 2019